Malteser Borken
Seit Anfang des Jahres 2004 sind wir nach §18 des Gesetz über den Feuerschutz und die Hilfeleistung (FSHG) mit einer Betreuungseinheit verpflichtet. Das primäre Einsatzgebiet der SEG Betreuung ist die Versorgung von Nicht- oder Leichtverletzten und Verwirrten, durch z.B. Unterbringung in Notunterkünften, der Versorgung mit Nahrungsmitteln und den lebensnotwendigen Gütern und Übernahme der menschliche Betreuung der Betroffenen.

Weitere Einsatzgebiete sind beispielsweise
  • Wohnhausbrände, bei denen Bewohner nicht in ihrer Wohnung bleiben können und bis zur geeigneten Unterbringung auf der Straße stehen würden
  • Verkehrsunfälle mit unverletzten, betreuungsbedürftigen Personen
  • Notfälle im häuslichen Bereich, bei denen Eltern durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurden und Kinder zurück geblieben sind
  • Betreuung einer Reisegruppe, die durch Panne oder Unfall ihres Busses bis zur Weiterfahrt oder Unterbringung auf sich selbst gestellt wäre
  • Kurzzeitige Betreuung von hilfebedürftigen Personen in verschiedenen Notlagen


Die Ausbildung des Personals umfasst einen Grundlehrgang Betreuungshelfer sowie einer San-Helfer Ausbildung. Teilweise verfügen die Helfer auch über Ausbildungen zum Rettungshelfer NW und Rettungssanitäter.

Durch regelmäßige Übungen wie beispielsweise einer Evakuierungsübung in Vreden im Jahr 2003, einem Autounfall auf der B70 bei Weseke oder einer Katastrophenschutzübung in Wesel werden die notwendigen Handgriffe und die Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen sowie dem Rettungsdienst und der Feuerwehr immer wieder geübt.

Die Bereitschaftszeiten sind innerhalb der Woche von 19:00 bis 07:00 Uhr, am Wochenende sowie an Feiertagen rund um die Uhr sichergestellt. Innerhalb der Woche ist die SEG auch tagsüber einsatzbereit, kann die geforderte Mindeststärke von 6 Personen allerdings nicht garantieren. Die geforderte Einsatzbereitschaft laut dem FSHG-Bogen des Kreises Borken von 30-45 Minuten haben wir in mehreren Probealarmierungen weit unterboten. So war die SEG nachts sowie am Wochenende innerhalb von max. 20 Minuten und tagsüber nach 30 Minuten bereit zum Ausrücken.
Danke!
weiter

#werkanndersoll: Malteser in Borken suchen ehrenamtliche Helfer im Verwaltungsbereich
weiter

Karneval
weiter